Covid19 - aktuelle Infos der Gemeinde Diekholzen

Bild Gemeindewappen von Webseite

 +COVID-19-alle Infos kompakt+

Quelle: https://www.diekholzen.de/Start/index.php?object=tx%7c2608.16258.1&NavID=2608.1

 

Unsere Gemeinde hat auf ihrer immer sehr informativen Webseite auch eine extra Rubrik zu den aktuellen Informationen der Covid19-Krise.

 

Unter Anderem findet ihr Informationen zur Versorgungshilfe von Corona-Risikogruppen und zur Unterstützung von Unternehmen.

 

Es lohnt sich definitiv hier seine Informationen zu beziehen, oder abzugleichen. Nicht alles, was in den sog. Sozialen Medien verbreitet wird stimmt wie ihr wisst.

 

Hier ein Auszug einiger Informationen:

Der Landkreis Hildesheim hat ein Diagnosezentrum eingerichtet, dass den Betrieb am 16. März aufnimmt. Der Zugang erfolgt ausschließlich durch eine Überweisung vom Hausarzt.

 

Die Heimstatt Röderhof hat Besuchsverbot für auswärtige Gäste und Angehörige ausgesprochen. Darüber hinaus finden bis auf weiteres keine Gottesdienste in der Heilig Geist Kirche und keine Veranstaltungen in der Mehrzweckhalle der Heimstatt statt.

 

Alle Sporthallen im Gebiet des Landkreis Hildesheim werden ab sofort zunächst bis zum 18. April für die außerschulische Nutzung gesperrt. Hiervon sind sämtlich Arten der Nutzung, also sowohl der Übungs-, Trainings- und Spielbetrieb der Vereine als auch jegliche anderweitige private Nutzung betroffen.

Dorfgemeinschaftshäuser, Mehrzweckräume sowie Jugendräume sind ab sofort zunächst bis zum 18. April geschlossen.

 

In Absprache mit der Gemeindefeuerwehrführung werden die geplanten Osterfeuer im Gemeindegebiet abgesagt.

 

Die Wertstoffhöfe und das Entsorgungszentrum des ZAH sind für die Anlieferung durch Privatpersonen gesperrt. Die mobile Schadstoffsammlung wird bis auf weiteres ausgesetzt. Die Wertstoffsammlung am Donnerstag den 19.03.2020 fällt aus.

 

20.03.2020 Ab sofort haben nun alle Gaststätten, Restaurants usw. zu schließen. Ausgenommen hiervon ist der Außerhausverkauf für den täglichen Bedarf, wobei der Verzehr innerhalb eines Umkreises von 50 Metern zur abgebenden Gaststätte/Restaurant untersagt ist. Aus hygienischen Gründen ist eine bargeldlose Bezahlung dringend zu empfehlen. Diese Weisung gilt ab sofort bis einschließlich Sonnabend, den 18. April 2020. Eine Verlängerung ist möglich.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0